Ohne Mandanten keine Steuerberater-Tätigkeit

Das ist klar. Doch wussten Sie, dass ein erheblicher Mehraufwand damit verbunden ist, jedem helfen zu wollen? Ihre Hilfsbereitschaft in allen ehren, doch seien wir einmal ehrlich:

Jeder Mandant ist anders. Auf alle individuellen Bedürfnisse einzugehen, ist ein ganz schön aufwendiges Unterfangen. Und oft gibt es Mandanten, die mehr Stress erzeugen und sich dabei nicht wirklich rentieren. Das muss nicht sein.

Stellen Sie sich die folgende Frage:

"Welche Mandanten wollen wir eigentlich betreuen?
Und wie wollen wir diese ansprechen?"

Natürlich stellt man sich gerne vor, nur noch Wunschmandanten zu betreuen

In der Realität sieht dies jedoch oft anders aus. Erkennen Sie sich hier wieder?

Gerade in Zeiten, in denen es einen großen Mandantenansturm gibt, tendieren viele Kanzleien dazu, viele Neumandate anzunehmen – ganz ohne Rücksicht darauf, ob diese Mandanten zu Ihrer Kanzlei und Ihrer Arbeitsweise passen.

 

Sie sind mit Sicherheit auch damit konfrontiert, dass es schlichtweg Mandanten gibt, die wesentlich mehr Aufwand machen, als sie an Gewinn einbringen – und das ist nicht normal und muss auch nicht sein.

 

Solche Mandanten rauben Ihnen wichtige Ressourcen – und letztendlich auch die Nerven Ihrer Mitarbeiter, die von wichtigen Aufgaben abgehalten werden.

 

Diese problematischen Mandanten führen dazu, dass Sie nicht mehr genügend Zeit dafür haben, sich auf Ihre anderen Mandanten zu konzentrieren. Diese werden immer und immer unzufrieden – die Abwärtsspirale können Sie sich wahrscheinlich vorstellen.

Warum ist es wichtig, sich auf A-Mandate zu fokussieren?

Die richtigen Mandanten führen zu …

… weniger Stress, 

da die Wunschmandanten besser mitarbeiten, weniger Rückfragen stellen und die täglichen Aufgaben dadurch schneller und somit entspannt vor Fristende erledigt werden können. 

… höheren Honoraren, 

weil die richtigen Mandanten, weniger unnötigen Aufwand machen, Sie dadurch mehr Zeit für die Beratung haben und das wertvoller für die Mandanten ist, weshalb sie gerne mehr bezahlen.

… zufriedenen Mitarbeitern, 

weil der Betreuungsaufwand reduziert wird und Ihre Mitarbeiter dadurch sinnvoller arbeiten können und zufriedener sind, weil sie mehr schaffen.

… einer gesicherten Zukunft, 

weil Sie für einen interessanten Mandantenstamm bekannt sein werden, was Sie auch zu einem attraktiveren Arbeitgeber macht.

So läuft das Ganze ab:

Zu Beginn ist es wichtig, Ihre momentane Situation zu analysieren und zu evaluieren. So finden wir gemeinsam heraus, was Ihre Kanzlei ausmacht und wo es noch Optimierungsbedarf gibt.

Auf dieser Grundlage überlegen wir gemeinsam, wie wir vorgehen können und erarbeiten darauf basierend eine Strategie, wie wir die passenden Mandanten davon überzeugen zu Ihnen zu wechseln. 

Darauf folgt dann die ganzheitliche Umsetzung dieser festgesteckten Pläne mit unserem 25-köpfigen Expertenteam, das sich um alles weitere kümmert, sodass Sie sich auf Ihr Kerngeschäft fokussieren können.

Ihr Weg zu uns

Termin

Klicken Sie auf den untenstehenden Button und wählen Sie einen Termin für ein Erstgespräch aus, ganz so, wie es Ihnen zeitlich passt. In diesem Gespräch wird sich einer unserer Mitarbeiter melden, um gemeinsam mit Ihnen Ihre aktuelle Situation zu analysieren und zu entscheiden, ob und wie wir Ihnen weiterhelfen können.

Beratungsgespräch

Falls wir Ihnen weiterhelfen können, vereinbaren wir daraufhin gerne ein Beratungsgespräch, das tiefgreifender an das Erstgespräch anknüpft. Unser Strategieleiter Timo Beinker erarbeitet dann gemeinsam mit Ihnen strategisch einen Schritt-für-Schritt-Plan.

Zeitnahe Umsetzung

Wenn es von beiden Seiten aus passt, kümmern wir uns so schnell wie möglich darum, Ihre Pläne umzusetzen. Unser Expertenteam startet direkt mit den ersten Vorbereitungen, damit Sie sofort eine Entlastung spüren.

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.